fbpx

The Empowered Female Scientist

Empowerment bedeutet, die notwendigen mentalen, emotionalen, körperlichen, materiellen und energetischen Ressourcen zur
Verfügung zu haben, um erfüllt und erfolgreich die individuell angestrebte wissenschaftliche Karriere zu verwirklichen.

“Genie und Empathie kommen nur
in einer starken Persönlichkeit
vollends zur Entfaltung.”

Das Coaching Programm unterstützt und ermächtigt Wissenschaftlerinnen individuell und zielsicher in den entscheidenden Phasen ihrer Karriere.

  • vorhandene persönliche Ressourcen (wieder) entdecken, stärken und neue Ressourcen entwickeln
  • eigene Fähigkeiten, Qualitäten und Kenntnisse ins Bewusstsein bringen und stärken
  • aus einer inneren Ausgeglichenheit und Stärke heraus gute Entscheidungen treffen
  • die eigene Stimme finden und Raum einnehmen
  • Blockaden, Ängste und Unklarheiten adressieren und lösen
  • nächste Schritte identifizieren und zu priorisieren
  • Umsetzung der entwickelten Ideen forcieren
  • Projekte vorantreiben und zum Abschluss bringen
  • eine gesunde und förderliche Beziehung zu KollegInnen, Vorgesetzten und Betreuenden auf- und ausbauen
    nachhaltig beeindruckend eigene wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungsvorhaben unterschiedlichen Publika präsentieren
  • motiviert und fokussiert mit Begutachtenden, KollegInnen, GeldgeberInnen, interessierten Personenkreisen und Organisationen diskutieren und überzeugen

Integratives Coaching

Der innovative holistische Ansatz adressiert und integriert alle Dimensionen des menschlichen Body/Mind: Die mentale, die emotionale, die energetische und die körperliche Ebene; das Bewusste, das Vorbewusste und das Unbewusste. Nur wenn alle Teile an Bord sind, ist nachhaltige Transformation und Ermächtigung möglich.

Zusammen mit der Wissenschaftlerin finden wir heraus, wo und wie sie sich entmächtigt, an welchen Stellen sie unnötig Energie verliert. Gemeinsam gehen wir den Ursachen auf den Grund und bringen sie mit voller Kraft, Zuversicht, Konzentration und Freude zurück auf den angestrebten Karriereweg.

Klar & Motiviert
Mutig & Innovativ
Selbstbewusst & Resilient
Handlungsfähig & Fokussiert

Dr. Melanie Wenzel

Als interdisziplinär promovierte Soziologin, erfolgreiche Drittmitteleinwerberin und Koordinatorin eines DFG Graduierten-kollegs greife ich auf einen Schatz aus eigener Erfahrungen und umfassendem Wissen mit und an Universitäten zurück. Ich weiß um die mannigfaltigen Herausforderungen in den verschiedenen Phasen einer Wissenschaftskarriere.

Als Coach für Female Empowerment sowie tiefen Kenntnis unterschiedlicher Achtsamkeits- und Embodimenttraditionen bringe ich somit eine einzigartige Kombination an Qualitäten in meine Arbeit und Mission ein: Ermächtigung und Gleichstellung von Frauen in der Wissenschaft.

 Konditionen

  • 1:1 Online Coaching (dt./engl.)
  • 8 oder 12 Wochen Packet
  • flexibel in Zeit und Ort, familienfreundlich
  • individuell zugeschnittene praktische Anleitungen, Übungen und geführte Meditationen für die Zeit zwischen den
    Coaching Sessions
  • engmaschige Unterstützung und “zur Verantwortung rufen” während der gesamten Phase des Coaching Programms